2019 UELT1

Am 18./19. Jänner 2020 findet im TSK Dance & Lifestyle in Hallwang-Mayrwies/Salzburg wieder ein ACWDA Übungs-LeiterInnen-Treff statt.

Thema des Wochenendes ist das Mentaltraining im C&W Dance mit Patrick Misgaiski (DE).
Visualisierung von Bewegungsabläufen, Entspannungsübungen zur Vorbereitung auf den Wettkampf/Prüfungssituationen/unterschiedliche Unterrichtssituationen (im Vorfeld und vor Ort), Umgang mit Rückschlägen, Selbstbewusstsein, Ausstrahlung/Haltung u.v.m. sind  Hauptthemen der Veranstaltung.
Ein ÖCWTA-Lizenz-Workshop ‚Teams‘ steht ebenso auf dem Programm.

Details

ACWDA Weekend-ÜLA 6

Am 21./22. September 2019 fand bereits das 6. Wochenende der ÜL-Ausbildung 2018-2020 statt. Schwerpunkte waren diesmal die selbständige Präsentation der bereits erlernten Inhalte der Dance Basics A, B, C, sowie die praktische Stundengestaltung und das methodische Unterrichten von Tänzen aus dem Sektor Line Dance.

201909_UELA6
Logo LD4Kids

Wir freuen uns, ab März 2020 eine 3-teilige ÜL Zusatzausbildung „Linedance 4 Kids & Teens“ (Diplomlehrgang) für Dipl. ACWDA ÜbungsleiterInnen mit Mag.a Marina Hora-Pichlbauer anbieten zu können.
Die AbsolventInnen sind in der Lage Linedance-Gruppen für Kids & Teens zu leiten, Linedances entsprechend den Bedürfnissen, dem Können und den körperlichen Voraussetzungen von Kids & Teens auszuwählen und altersspezifisch zu  vermitteln.
In diesem Lehrgang werden die Grundlagen des Bewegungsverhaltens, des Koordinationstrainings, der Musikauswahl und der Stundengestaltung für Kinder und Jugendliche gelehrt und in Praxiseinheiten vertieft.

07./08. März 2020 (anstatt ursprünglich geplant 14./15. März 2020)    Grundlagen Psychomotorik – Koordinationstraining – Musikauswahl für Kids & Teens
25./26. April 2020      Grundlagen Pädagogik, Didaktik, Methodik – Aufbau der Choreographie (Kids & Teens-gerecht) – Stundengestaltung (Theorie/Praxis)
16./17. Mai 2020        Prüfungswochenende 

201905_UELA5_1

Am 18./19. Mai 2019 fand bereits das 5. Wochenende der ÜL-Ausbildung 2018-2020 statt. Eines der Themen dieses Wochenendes war die Entwicklung der Country Musik, vorgetragen von ACWDA Übungsleiter und Musiker Urs Stoiber. Iris Funkler, NTA Director EU-CON, forderte die TeilnehmerInnen mit dem gemeinsamen Erstellen von Linedance- und Team Choreografien. Auch die Zuordnung von unterschiedlichsten Musikstücken zu den 8 Rhythmen und 4 Motions der C&W Musik wurde von den TeilnehmerInnen eifrig geübt und diskutiert. Das arbeitsreiche, informative und auch immer wieder sehr lustige und spannende Wochenende ist leider viel zu schnell vergangen…

201904 UELA4

Das 4. Wochenende der ÜL-Ausbildung 2018-2020 stand unter dem Titel ‚Couple Dance meets Linedance‘. Matthias Gottschick & Kerstin Klawitter führten die ÜLA TeilnehmerInnen in die Basics des Couple Dance ein, Margit Bata referierte zum Thema Pädagogik. Unter dem Titel ‚Rechtliches und Reglements‘ gaben Margit Leuthner, Christine Seidl und Karin Tagunoff ihr Wissen über ÖCWTA- und Competition Reglement, Einkommen und Sozialversicherung, Vereinsrecht, AKM und DSGVO an die ÜLA TeilnehmerInnen weiter.
Parallel dazu fand am Samstag Nachmittag ein Couple Dance Workshop für Fortgeschrittene statt.

Logo LD4Kids

Wir freuen uns, ab März 2020 eine 3-teilige ÜL Zusatzausbildung „Linedance 4 Kids & Teens“ (Diplomlehrgang) für Dipl. ACWDA ÜbungsleiterInnen mit Claudia Richter anbieten zu können.
Die AbsolventInnen sind in der Lage Linedance-Gruppen für Kids & Teens zu leiten, Linedances entsprechend den Bedürfnissen, dem Können und den körperlichen Voraussetzungen von Kids & Teens auszuwählen und altersspezifisch zu  vermitteln.
In diesem Lehrgang werden die Grundlagen des Bewegungsverhaltens, des Koordinationstrainings, der Musikauswahl und der Stundengestaltung für Kinder und Jugendliche gelehrt und in Praxiseinheiten vertieft.

14./15. März 2020      Grundlagen Psychomotorik – Koordinationstraining – Musikauswahl für Kids & Teens
25./26. April 2020      Grundlagen Pädagogik, Didaktik, Methodik – Aufbau der Choreographie (Kids & Teens gerecht) – Stundengestaltung (Theorie/Praxis)
16./17. Mai 2020        Prüfungswochenende 

2019 UELA3

Und schon ist das 3. Wochende der ÜL-Ausbildung 2018-2020 wieder vorbei! Inhalte waren diesmal die Vertiefung der Dance Basics, sowie die musikalischen und tänzerischen Grundlagen der C&W Couple Dances, auch im Hinblick auf Linedance. Das Unterrichtsteam Margit Bata und Karin Tagunoff wurde diesmal von Marie Kerschbaumer tatkräftig unterstützt.

2019 UELA3
201901 UELA 2

Mit dem STEP ‚Psychologie-Kommunikation-Lernen‘ starteten 26 TeilnehmerInnen am 26./27. Januar 2019 ihren gemeinsamen Weg zum/zur ‚Diplomierten ÜbungsleiterIn für Linedance‘. An diesem Wochenende stand neben der Wissensvermittlung in den einzelnen Fachgebieten auch das nähere Kennenlernen der TeilnehmerInnen aus Österreich und Deutschland und der gemeinsame rege Erfahrungsaustausch im Vordergrund.

2019 UELA2
2019 UELT1

Das jährliche Übungs-LeiterInnen-Treff – Wochenende in Salzburg stand diesmal ganz unter dem Thema Musikbearbeitung und Team-Choreografie. Im Workshop “Musikbearbeitung” erhielten die TeilnehmerInnen grundsätzliche Einblicke in die Arbeit mit einem Musikschneideprogramm und einen Überblick über die zahlreichen Features des Programms, mit denen abwechslungsreiche Medleys erstellt werden können.
Auf Basis solcher Medleys wurden dann in Kleingruppen Team-Choreografien erarbeitet und präsentiert. Iris Funkler, die Vortragende des Wochenendes, hat diese fachlich beurteilt und mit den Teilnehmerinnen gemeinsam diskutiert.
Wir freuen uns, dass in diesem Rahmen auch die ersten vier Team-Tanzabzeichen “RUBIN” durch Prüferin Iris Funkler überreicht werden konnten.
Weiters haben an diesem Wochenende die ACWDA Übungsleiterinnen Marie Kerschbaumer und Angela Thaler mit einer abschließenden schriftlichen Prüfung Ihre Lizenzen als ÖCWTA Abnehmerinnen erworben.
Wir gratulieren ALLEN ganz herzlich und freuen uns auf unser nächstes ÜbungsLeiterInnen Treffen beim Dance Camp im Juli 2019.

 

UELA1 Wochenende

Am 17./18. November 2018 fand in Linz das ACWDA Dance Basics Weekend mit den Vortragenden Karin Tagunoff und Margit Bata statt. 35 TeilnehmerInnen folgten sehr motiviert und interessiert den Informationen zur ACWDA, den Dance Basics A + B und der Einführung zu den Motions. Für einige TeilnehmerInnen war es komplettes Neuland, für andere wiederum eine Auffrischung von bereits erworbenem Wissen. Allen, die sich mit der Teilnahme an diesem Wochenende auch für die ÜbungsleiterInnen Ausbildung 2018-2020 entschieden haben, wünschen wir für die nächsten 1,5 Jahre im Ausbildungslehrgang viel Spaß, Energie und Erfolg!