Am Wochenende fand in Salzburg – unter Einhaltung aller derzeit geltenden Corona-Regeln für Fortbildungsveranstaltungen – das 3. Wochenende der 3-teiligen Workshop-Serie Training-Competition-Judging mit Matthias Gottschick & Kerstin Klawitter statt. Im Fokus stand diesmal das praktische Üben auf Basis des in den ersten beiden Wochenenden erworbenen Wissens. Anhand von Videos diverser WCDF Competitions in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen versuchten die 15 TeilnehmerInnen Platzierungen zu vergeben und diese zu begründen. Im Anschluss wurden diese Ergebnisse verglichen, unter den TeilnehmerInnen ausführlich diskutiert und von Matthias und Kerstin fachlich kommentiert.
Der geplanter Termin für die Prüfung: „Zusatzdiplom ACWDA-ÜL-Competition“ ist der 24.-25. April 2021.

 

Das Kind in der LinedancerIn wecken – war das Motto des Wochenendes vom 7./8. März 2020 mit Mag.a Marina Hora-Pichlbauer, welches der erste Block im Rahmen der Zusatzausbildung LD 4 Kids & Teens für ÜbungsleiterInnen der ACWDA war.
Um später selbst mit Kindern und Jugendlichen arbeiten zu können und ihnen Linedance näher zu bringen, konnten die TeilnehmerInnen viele Spiele mit großem Spass selbst erleben. Mit Hilfe dieser Spiele können verschiedene Fähigkeiten geschult werden. Ein weiterer Schwerpunkt am Wochenende war die Theorie der Psychomotorik. Anhand praktischer Übungen konnte sie gleich am eigenen Körper erprobt werden.
Die notwendige Energie, die die Arbeit mit Kindern benötigt, war ansteckend und Spaß und Begeisterung war ein ständiger Begleiter!
Wir freuen uns schon aufs nächste Wochenende mit dem Thema “Unterrichtsmethodik und Choreografie – Kids-&Teens-gerecht” .

 

Am 29. Februar 2020 fand der Vorbereitungstag für die laufende ÜbungsleiterInnen-Ausbildung statt. An diesem Tag konnten allfällige offene Fragen zu den Ausbildungsinhalten geklärt und der genaue Ablauf und die Aufgabenstellungen bei der Diplomprüfung nicht nur theoretisch besprochen, sondern auch praktisch geübt werden. Nun sind alle TeilnehmerInnen der ÜLA gut vorbereitet und können zuversichtlich dem Diplomprüfungs-Wochenende vom 17.-19. April entgegensehen. Auch die für die Zulassung zur Diplomprüfung noch erforderlichen GOLD-Tanzabzeichen konnten erfolgreich absolviert werden.
Wir gratulieren zum ÖCWTA Gold Abzeichen ganz herzlich und wünschen allen TeilnehmerInnen der ÜLA 2018-2020 viel Erfolg für die bevorstehenden Diplomprüfungen mit  Iris Funkler, Kerstin Klawitter und Matthias Gottschick.

Von 21.-23. Februar 2020 fand in Biedermannsdorf / NÖ ein ACWDA Technik Wochenende mit Roy Hadisubroto statt.
Die TeilnehmerInnen des Newcomer Workshops, des Novice Workshops und auch des Intermediate Workshops,  sowie der Privates, haben die Zeit mit dem ungemein sympathischen Tanztrainer sehr genossen. Auch der Spass kam an diesem Wochenende nicht zu kurz!

 

Der ACWDA Line Dance Day mit Gary O’Reilly ist leider schon wieder vorbei.
Wie im Flug verging der Samstag mit dem Social Workshop und der anschließenden Dance Night. Zahlreiche TeilnehmerInnen aus ganz Österreich konnten einen tanzreichen Tag mit dem überaus sympathischen Instruktor und Choreographen aus Irland genießen.
Celtic Love – Be My Valentine – Gary O’Reilly gemeinsam mit den Pussycat Dolls und John Travolta – es war eine mehr als gelungene Veranstaltung!

Im Zuge der Dance Night fand auch die feierliche Ehrung der Austrian Cup Sieger 2019 statt.

Folgende Tänze wurden unterrichtet:

Pretty Girl
React
Red Is The Rose
Darling That’s The Truth
Dancing Fever

Das gesamte Wochenende stand auch unter dem Charity Gedanken für die Gesellschaft für MukoPolySaccaridosen. Im Namen aller MPS kranken Kinder und deren Familien bedanken wir uns ganz herzlich bei allen BesucherInnen des LD Days, allen Kuchen-BäckerInnen, -VerkäuferInnen und -EsserInnen und unserem Caterer, die durch ihre Spenden ermöglicht haben, dass wir einen Gesamtbetrag von € 863,- an die Gesellschaft für MukoPolySaccaridosen weiterleiten können. Miteinander Perspektiven schaffen – für Kinder mit MPS.

 

Am 25./ 26. Januar 2020 fand bereits das 8. und somit letzte Unterrichtswochenende der ÜL-Ausbildung 2018-2020 statt. Schwerpunkte waren diesmal Anatomie, Physiologie & Trainingslehre  mit den Sportwissenschafterinnen Mag.a Verene Dobsicek und Ella Gebhart. Im Mittelpunkt standen Aufbau und Funktion des Körpers im Überblick, Sport als wesentlicher Faktor des Lebens, Sportverletzungen, Warm Up und Cool Down und Grundlagen der Trainingslehre, sowie praktischen Übungen. Es war ein großartiges und lehrreiches Wochenende für alle TeilnehmerInnen.

 

Thema des diesjährigen ÜbungsLeiterInnen-Treffs in Salzburg war das große Thema Mentaltraining. Patrick Misgaiski (DE), ein sehr sympathischer Tänzer und Trainer in vielen unterschiedlichen Tanzbereichen, teilte an den beiden Tagen sein Wissen und viele eigene Erfahrungen zu den Themen Entspannung, Fokussierung, Visualisierung, positive Formulierung von Zielen und Schulung der eigenen Körperwahrnehmung mit den TeilnehmerInnen. Viele praktische Übungen wurden professionell ergänzt mit dem wissenschaftlichen Background, sodaß jede/r TeilnehmerIn sich etwas mitnehmen konnte, für Wettbewerb, Unterrichtstätigkeit, Beruf oder auch fürs Privatleben. Abgerundet wurde dieses großartige Wochenende wie immer mit dem Erfahrungsaustausch der ÜbungsleiterInnen und der Diskussion von neuen Ideen und Projekten, sowie der Lizenzschulung der ÖCWTA AbnehmerInnen.

Wir freuen uns auf unser nächstes ÜbungsLeiterInnen Treffen beim Dance Camp im Juli 2020.

Am 11. Januar 2020 fanden in Kärnten und Wien der Competition Workshop Day 2020 statt.

Mehr als 60 Tanzbegeisterten aus nah und fern wurden die WCDF Competitions-Tänze der Klassen Social und Newcomer im EduCare Seminarhotel in Treffen vorgestellt. In bewährt souveräner Manier präsentierten unsere heimischen Teacher Claudia Glanzer und Friedrich Maier die Social A-, B- und C-Tänze. Die Newcomer A-, B-, C- und D-Tänze wurden von Ursula Kellner-Hermüller und Erika Prasser den vielen TeilnehmerInnen nähergebracht. Anschließend fand, wie anders nicht vorstellbar, auch wieder eine Linedance-Party statt, die trotz anstrengendem WS mit großer Begeisterung besucht wurde.
Euer LVK-CULD Team

Die Veranstaltung in Wien war ein ‚Benefiz-Competition-Workshop‘ zugunsten MPS-kranker Kinder. Unterrichtet wurde von 5 Dipl. ACWDA Übungsleiterinnen aus dem Team der ACWDC (Margit Bata, Dagmar Blecha, Martina Kemeter, Karin Kientzl und Karin Tagunoff). Unterrichtet wurden WCDF Competition Tänze 2020 (mit Schwerpunkt Social und Newcomer Division).
Die Honky Tonk Dancers und das Team der ACWDC

 

World CDF

Wir gratulieren allen österreichischen TeilnehmerInnen der WCDF Worlds XIV in Kalkar / Deutschland zu ihren großartigen Leistungen und Erfolgen. Für die TeilnehmerInnen und den mitgereisten Fanclub war es eine erlebnisreiche Veranstaltung.
Hier sind die Gesamt – Ergebnisse.

Barbara Woehry 2. Platz Line Classic Teen Newcomer
Paul Birbaumer 2. Platz Line Classic Adult Advanced
Nadja Rosenzopf 1. Platz Line Classic Crystal Intermediate
Michaela Tscherny 1. Platz Line Classic Diamond Novice
Paul Ferstl 1. Platz Line Classic Silver Newcomer
Gregor Birbaumer 2. Platz Line Classic Silver Newcomer
Regina Kailer 1. Platz Line Classic Silver Newcomer
Sonja Schöndorfer 1. Platz Line Classic Silver Novice
Reinhard Geist 2. Platz Line Classic Silver Advanced
Angelika Pfeiffer 6. Platz Line Classic Gold Newcomer
Ilse Prem 8. Platz Line Classic Gold Newcomer
Angela Thaler 4. Platz Line Classic Gold Novice
Doris Thaun 7. Platz Line Classic Gold Novice
Gerhard Pickelsberger 4. Platz Line Classic Gold Intermediate
Doris Schwam 6. Platz Line Classic Gold Intermediate
Paul Birbaumer 2. Platz Line Showcase Adult
Barbara Woehry 6. Platz Line Modern Teens Basic
Marie Kerschbaumer 3. Platz Choreography Country Newcomer/Novice
Marie Kerschbaumer 4. Platz Choreography Country Newcomer/Novice
Marie Kerschbaumer 5. Platz Choreography Country Newcomer/Novice
Manuela Kerzendorfer 6. Platz Choreography Country Newcomer/Novice
Manuela Kerzendorfer 7. Platz Choreography Country Newcomer/Novice
Marie Kerschbaumer 2. Platz ProAM Classic Gold Intermediate
Marie Kerschbaumer 1. Platz ProAM Showcase Diamond
2019_WorldsXIV

Am 30. November / 1. Dezember 2019 fand bereits das 7. Wochenende der ÜL-Ausbildung 2018-2020 statt. Schwerpunkte waren diesmal ‚Dance Basics für Fortgeschrittene‘  und ‚Motions‘ mit Eva Richter. Waltz, Polka, Cuban, East-/West Coast Swing und Night Club standen im Mittelpunkt der Motions, sowie praktischen Übungen und Entstehung der verschiedenen „Motions“. Es war ein großartiges Wochenende für alle TeilnehmerInnen.